Aktuelles

2022-05-06: Hebammen – ein sicherer Hafen

NewsAm 5. Mai wird der Internationale Hebammentag begangen. Für HIV-positive Schwangere sind die...   mehr

2022-03-07: "Ärzt*innen sollten Frauen in ihrer gelebten Sexualität wahrnehmen!"

NewsAnlässlich des Internationalen Frauentags am 8. März kritisiert die...   mehr

2022-01-25: XXelle und Instagram – Weil Bilder mehr sagen als 1.000 Worte

NewsXXelle und Instagram – seit Februar 2021 präsentieren sich die Frauen der...   mehr

2021-12-08: Frauen-Treffen MiSSA in Münster

NewsVorab ein paar Worte zum Hintergrund: Subsahara-Afrika gehört laut Auswertung des Robert...   mehr

2021-10-11: XXelle PLUS-Video motiviert zum selbstverständlichen Umgang mit HIV

NewsDer heutige Coming Out Day kommt eigentlich aus dem LGBT-Umfeld. XXelle PLUS, der Zusammenschluss...   mehr

Jule Frielingsdorf aus Paderborn erhielt Ehrenamtspreis merk|würdig 2020/21

NewsDen Ehrenamtspreis merk|würdig verlieh der Vorstand der Aidshilfe NRW an Jule Frielingsdorf aus...   mehr

Gefördert durch:

Eine starke Marke für Frauen und HIV/Aids in NRW

XXelle ist die Marke der landesweiten Frauenarbeit und steht mit ihrem Namen für die gemeinsam entwickelten Qualitätsziele der Arbeit im Bereich Frauen und HIV/Aids in NRW. XXelle bündelt die fachliche Kompetenz und Erfahrung zum Thema Frauen und HIV aus ganz NRW und stellt den Informationstransfer sicher. Darüber hinaus wird die Prävention für Frauen in besonderen HIV-relevanten Lebenssituationen in den Fokus der Auseinandersetzung gerückt.

Sowohl auf kommunaler und regionaler als auch auf landesweiter Ebene hat sich so in mehr als 15 Jahren ein wichtiges Netz für HIV-positive und an Aids erkrankte Frauen entwickelt.

CMS_IMGTITLE[50]
25 Jahre erfolgreiche Vernetzung

Was hatten wir alles geplant… und dann kam Corona!

Die Landesarbeitsgemeinschaft Frauen und HIV in NRW – kurz LAG – kann 2020 auf 25 Jahre des gemeinsamen und erfolgreichen Wirkens zurückblicken. 25 Jahre, in denen ein dichtes Netz gestrickt wurde. Ein landesweites Netz, bestehend aus zahlreichen kleinen und größeren Arbeitsbereichen mit dem Schwerpunkt Frauen und HIV/Aids innerhalb von Aidshilfen und anderen Beratungsstellen.

"25 Jahre erfolgreiche Vernetzung" – unter diesem Motto ist die LAG in IHR Jahr 2020 gegangen. Die neu in diesem Jahr entwickelte Kampagne trifft den Nerv dieses Jahres mit Corona auf den Punkt – ohne vorher jemals von Corona gehört zu haben. "Wir sind auch weiter für euch da" – gilt für die Frauen der LAG in der Pandemie-Zeit genauso wie in der Zeit davor und danach. Ein Rückblick.

Weiterlesen

CMS_IMGTITLE[55]
XXelle-Instagram

Weil Bilder mehr sagen als 1.000 Worte

XXelle und Instagram – seit Februar 2021 sind sie ein Paar. Seitdem präsentieren sich die Landesarbeitsgemeinschaft Frauen und HIV/Aids in NRW, die XXelle-Standorte in den Regionen und alle, die innerhalb der Aidshilfe NRW für Frauen und HIV tätig sind mit ihren Themen nun auch auf dieser sozialen Plattform. Warum? Weil es einfach Sinn macht!

Instagram ist DIE angesagte Plattform. Weil Bilder einfach oft mehr ausdrücken können als Worte und Instagram genau das passende Medium dafür ist. Dabei geht es nicht immer nur um Spaß und tolle Bilder von tollen Menschen an sagenhaften Orten. Richtig genutzt geht es um viel mehr. Richtig genutzt kann XXelle mit Instagram viel erreichen. Für die Frauen mit HIV, allein oder mit anderen Organisationen, deren Ziele sich mit den eigenen decken oder manchmal nur kurz überschneiden.

Weiterlesen